Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:linux:truecrypt

TrueCrypt

Truecrypt Container per Kommandozeile erzeugen

truecrypt -t --size=1074000000 --password=123 -k "" --random-source=/dev/urandom --volume-type=normal --encryption=AES --hash=SHA-512 --filesystem=FAT -c myvolume.tc
truecrypt -t --size=28000000000 --password=123 -k "" --random-source=/dev/urandom --volume-type=normal --encryption=AES-Twofish-Serpent --hash=SHA-512 --filesystem=FAT -c myvolume.tc

Eine Verschlüsselte Partition erzeugen

truecrypt --type normal -c /dev/sda1

Truecrypt Container mounten ohne das Dateisystem des Containers einzuhängen:

truecrypt -k /PATH/TO/KEYFILE --protect-hidden=no /PATH/TO/TC-CONTAINER --filesystem=none

Herausfinden wo der Container liegt:

truecrypt -l
 
1: /path/to/disk /dev/mapper/truecrypt1

Dateisystemüberprüfung laufen lassen:

fsck -f /dev/mapper/truecrypt1

Eine komplett verschlüsselte Festplatte oder Partition anhand Ihrer Herstellerbezeichung finden und mounten:

ls -l /dev/disk/by-id/
...
lrwxrwxrwx 1 root root 10 Jul 27 08:22 usb-TOSHIBA_External_USB_3.0_20150324xxxxxxxxxxxxxx-0:0-part1 -> ../../sde1
...
mkdir -p /media/Toshiba-2TB
truecrypt /dev/disk/by-id/usb-TOSHIBA_External_USB_3.0_20150324009555F-0:0-part1 /media/Toshiba-2TB

Automatischens Einbinden eines TrueCrypt-Sticks

Möchte man einen TrueCrypt-Stick nach dem Einstecken in die USB-Buchse automatisch ins System einbinden so ist evtl. etwas Handarbeit notwendig.
Als erstes benötigt man eine Udev Regel unter /etc/udev/rules.d/70-usbstick.rules:

SUBSYSTEM=="usb",ACTION=="add",ATTRS{serial}=="xxyyzz",RUN+="/home/<USERNAME>/bin/tc_mount_script.sh"

Für „xxyyzz“ muss natürlich die Seriennummer des USB-Sticks angegeben werden. diese erhält man z.B. mit:

lsusb -v | grep -i iSerial | tail -n1

als zweiten Parameter die gesuchte Nummer.
Unter tc_mount_script.sh verbirgt sich folgendes:

#!/bin/bash
export DISPLAY=:0.0
su <USERNAME> -c "/usr/bin/truecrypt --auto-mount=favorites"
wiki/linux/truecrypt.txt · Zuletzt geändert: 2020/04/15 20:21 (Externe Bearbeitung)